Donnerstag, 11. März 2010

Nails-Art-Stamping mit Konad Schablone

Guten Morgen zusammen.

Ich möchte euch heute mein erstes Nail-Stamping zeigen, dass ich mit einer der neuen Konad Schablonen gemacht habe und mit einem der Jolfin Lacke.

Ja, mein Fingernägel könnten mal wieder etwas Pflege gebrauchen.. ^^

Als Grundfarbe habe ich von Manhatten die Illuminate Nail Polish + Effects verwendet, in der Farbe 216. Eigentlich hat die Farbe noch viele Glitzerpartikel darin, da ich aber den Rimmel de Loop Base Coat als mattierenden Top Coat verwendet hab, sieht man die Glitzerpartikel kaum noch.
Leider ist der Lack durch den Base Coat (der als Top Coat verwendet wurde) etwas verfleckig geworden. Um dies zu kaschieren, hab ich von Konad die Schablone M73 genommen und mit dem silbernen Jolfin Lack ein Blumenmuster drauf gestampt. Es ist etwas ungleichmäßig, aber mir gefällts. Es ist mein erster Versuch, ein Muster zu Stampen, das über den ganzen Nagel geht. :)

Ich finde das Design ganz hübsch, leider habe ich keinen Überlack drüber getan (ich wollte ja nicht, dass meine mattierten Nägel wieder glänzen). Leider ging das Stamping schnell nach dem Baden wieder ab. So lassen sich die Jolfin Lacke toll verarbeiten, aber sie trocknen blitzschnell, man muss sich wirklich beeilen und leider halten sie ohne Überlack nicht lange. :(

Was sagt ihr zu dem Stamping? Habt ihr Fragen oder Anregungen? Über Kommentar würde ich mich sehr freuen. :)

Kommentare:

Mia v(^o^ ) hat gesagt…

das stamping is doch garned so schlecht :) ich bin da auch nicht besonders talentiert.. *lach*

Chat du Cheshire hat gesagt…

ich liebe stamping ebenfalls :) kaufe alles bei ebay und habe nun auch begonnen darüber zu bloggen, würde mich über noch mehr fotos freuen :)

Tukta Tran hat gesagt…

sieht super aus ;D